Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Auswärtsspiel am: SO, 18.11.18 - 11:30
FC St. Pauli 11:19 1. wB
(Halbzeitstand: 4:7)
Trotz schwacher Besetzung ein Sieg
Auswärts traten wir am Sonntag mit nur sieben Spielerinnen zu unserem nächsten Punktspiel gegen den FC St. Pauli an.
Die ersten Minuten des Spiels verliefen ausgeglichen. In der Abwehr standen wir erstklassig. Durch gutes Verschieben und Unterstützen konnten meistens nur die Außenspielerinnen werfen, allerdings konnten diese auch in schlechte Wurfpositionen gedrängt werden, sodass Sina die Bälle im Tor einfach halten konnte.
Im Angriff tauchten aber wieder die altbekannten Probleme auf. Das Stoßen in die Lücken funktionierte nur mittelmäßig und häufig wurde hektisch abgeschlossen. Dadurch, dass auch nicht wirklich durchgespielt wurde, konnte keine wirkliche Geschwindigkeit aufgebaut werden.
In der 18. Minute konnten wir uns auch erst mit zwei Toren absetzen (3:5), aber die Zeit, die uns noch in der ersten Halbzeit blieb, nutzten wir noch recht gut, sodass es zur Halbzeit 4:7 stand.

Das Ziel war klar: Die Defensive sollte genauso stark aufrechterhalten werden und in der Offensive musste noch deutlich mehr versucht werden.
Das klappte zuerst auch recht gut. Wir konnten uns mit fünf Toren absetzen. (4:9, 31.), aber durch einige Fehlpässe und andere Fehler wurden Bälle verloren und der Gegner konnte Gegenstöße einleiten. Diese konnten zwar erfolgreich unterbrochen werden, doch den Ballbesitz konnten wir nicht so einfach wiedererlangen. In der 35. Minute konnte St. Pauli dann bis auf ein 7:9 verkürzen.

Durch einen 4:0-Lauf konnten wir unsere Führung danach wieder ausbauen und für den Rest des Spiels sichern. In der Schlussphase konnten wir den Abstand zum Gegner noch ein wenig vergrößern. Mit einem 11:19 ging das Spiel also zu Ende und wir konnten uns über den nächsten Sieg freuen.

Am nächsten Wochenende spielen wir wieder im LaFu (17.30 Uhr) und können gegen Norderstedt hoffentlich die nächsten zwei Punkte holen.

Für die SG spielten: Sina Pörschke (TW), Alena Adler, Leni Sieper, Laura Keffel, Jane Koller, Emilie Krüger und Lea Berendt

 
von: Lea Berendt

weitere Spielberichte der Mannschaft: