Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Auswärtsspiel am: SO, 16.09.18 - 14:00
TV Fischbek 6:11 1. wB
(Halbzeitstand: 3:6)
Schleppendes Spiel mit schwerem Verlust
Mit sieben Spielerinnen traten wir am Sonntag unser erstes Spiel der Saison 2018/2019 gegen den TV Fischbek an und konnten es zu einem erfolgreichen Abschluss bringen.
Unsere Abwehr stand recht gut und das Unterstützen funktionierte ebenfalls optimal, allerdings spielten die Fischbeker auch eine Offensive, die es uns recht leicht machte Tore zu verhindern. Das erste Tor fiel dann leider doch auf der falschen Seite, aber erst in der 5. Minute.
Im Angriff wollte es einfach nicht klappen: Wir verschenkten ein paar Tore, die durch Gegenstöße erzielt hätten werden können, indem Fehlpässe gespielt oder der Torwart warmgeworfen wurde. Wegen der nicht vorhandenen Auswechselspieler musste sich aber auch geschont werden, weshalb wir durch die 2. Welle Tore erzielen mussten, was uns aber ziemlich schwer fiel.
Unser erstes Tor erzielten wir erst in der 8. Minute, welches aber dann auch eine bessere Phase einläutete. Bis zur 19. Minute konnten wir uns langsam, aber sicher mit vier Toren absetzen. Die 2-Minuten Strafe für die Gegner nutzen wir nicht aus und schwächelten allgemein noch deutlich vor der Halbzeit. Bis zur Pause konnten die Fischbeker noch auf 3:6 verkürzen. Aber wir waren in Führung und das sollte auch so bleiben.

Nach der Halbzeit konnten wir den Ball wieder sicherer im gegnerischen Tor unterbringen und durch die sich wiederholenden Spielzüge der Gegner konnten Gegentore vorerst verhindert werden. So stand es in der 37. Minute 3:9.
Zehn Minuten vor Schluss verletzte sich dann unglücklicherweise Alena, sodass sie für den Rest des Spiels ausfiel. So mussten wir in Unterzahl spielen, was aber keine deutlichen Auswirkungen auf das Ergebnis hatte. Im Angriff fiel uns alles deutlich schwerer, aber wir wurden nach einer Weile taktisch besser und konnten wenigstens noch zwei Tore machen.

Am Ende waren wir froh darüber, dass wir das Spiel für uns entschieden hatten. Insgesamt müssen wir besonders an unserer Offensive arbeiten und auch die Abwehr hat noch deutliche Lücken. Wir können aber zufrieden mit unserem Start in die Saison sein und uns auf das nächste Spiel (23.09., 14.15Uhr, LaFu) freuen.
Unsere Außenspielerin muss leider die nächsten Wochen aussetzten, aber wir wünschen ihr (und uns) eine schnelle Genesung.

Für die SG spielten: Lea M.(TW), Sina, Jane, Alena, Laura, Emilie, Lea B.

 
von: Lea Berendt

weitere Spielberichte der Mannschaft: