Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Heimspiel am: SA, 14.04.18 - 16:00
2. Herren 28:26 SG Wilhelmsburg 2.
(Halbzeitstand: 17:12)
Wir sind Meister in der Bezirksliga!
Am 14.4.2018, 17:18 Uhr haben wir es geschafft! Wir sind Meister bei unserem unmittelbaren Verfolger Wilhelmsburg geworden.
Die Rechnung vor dem Spiel war ganz einfach, wir werden gewinnen und sind bereits vor dem letzten Punktspiel uneinholbar vor dem heutigen Gegner. Wir konnten fast mit Bestbesetzung in die Dratelnstr. fahren, es fehlten Nicolas, Tobi und Mark. Um ganz sicher zu sein verpflichteten wir kurzerhand Floh Pohl. Allerdings starteten wir ohne ihn und zeigten von vornherein wer Herr im Haus ist. Wir hatten einen super Start und zeigten eine gute Abwehrleistung und mit einem gut aufgelegten Olli, der unter anderen in der 6. Spielminute einen 7-Meter parieren konnte ((3:1 / 7:3, 12. Minute). Wir diktierten das Spielgeschehen, alleine 9 Tore erzielte Henne (davon 4 sichere 7-Meter) im 1. Durchgang. Die Wilhelmsburger wurden stets auf Distanz gehalten und so lagen wir zur Halbzeit (17:12) vorne. In der 40. Minute wurde Stefan Hagemann (SG W.) und halt auch Henne disqualifiziert wegen einer Rangelei. Dies war sicherlich ein Dämpfer für unser Spiel und die Heimmannschaft konnte ein wenig Kapital daraus ziehen (23:21, 49. Min.). Es folgten weitere zwei Disqualifikationen, die eine sogar mit Bericht. Am Ende haben wir verdienter Weise unsere Meisterkür erfolgreich bestanden (28:26). Unsere Meisterfeier wurde im Vorwege gut organisiert, sehr viel kühle Getränke in der Gästehalle und danach gings in Ollis Partylocation. Am letzten Wochenende wollten wir unsere Meisterschaft mit unseren SGler Fans feiern, aber daraus wurde leider nichts. Finkenwerder ließ am Nachmittag verlauten, dass sie leider nicht antreten können.
Wir sehen uns zur nächsten Saison in der Landesliga, Henne und Philipp versuchen ihr Glück in der 1. Mannschaft der SG.
Zur Krönung konnte auch unsere 3. Herren den Meister in der Kreisliga erreichen! Herzlichen Glückwunsch!

Auch möchte ich mich bei meinem Team für die tolle Saison bedanken und bei unseren Fans. Ein großes DANKESCHÖN an unsere treusten Fans Sigrid und Eckard!

Unser Team: Olli Jorga und Marci Meiners unsere Goalis, Jan Bohlen (1), Floh Pohl (2/1), Flob Boschat (1), Jendrik Wulf (1), Henne Moh 10/5), Sebastian Fölsch (5, inkl. kurz vor der Halbzeit unser Zelttor), Till Sedelky (2), Yannik Krüger, Sven Erhardt, Hendrik Arndt (2), Philipp Schult (4).

 
von: Andreas Riedel

weitere Spielberichte der Mannschaft: