Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Heimspiel am: SO, 18.02.18 - 14:00
4. Herren 31:17 TVB 3.
(Halbzeitstand: 17:10)
Es ist vollbracht, Meistertitel, Aufstieg und die 4. Herren sagt „Danke“!
Kreisklasse adé, Kreisliga wir kommen.
Das war mal eine Saison zum Zunge schnalzen. Die alten Haudegen machten sich diese Saison auf, endlich mal den Aufstieg zu schaffen. Es wollte anfänglich zwar keiner das Wort Aufstieg in den Mund nehmen, doch nach 5 Siegen in Folge, hatten wir plötzlich das Spitzenspiel gegen Finkenwerder vor der Brust und unser Torwart Tim schwächelte plötzlich gesundheitlich.
Was für ein Glück, das wir auf unseren alten Mediziner Dr. Huhs zurückgreifen konnten, als er von Tim´s Verletzung hörte, war er sofort zur Stelle und schnürte seine Torwartschuhe. Außerdem war unsere Neuverpflichtung Bibo (Oliver Körner) endlich spielberechtigt und gab unserer Deckung eine neue Stabilität. Ergebnis war 17:17, wir verloren zwar unseren ersten Punkt, doch 5 Wochen später kam es zum sofortigen Rückspiel und wir waren natürlich vorbereitet. Dr. Huhs wieder im Tor (1. Halbzeit) auf Weltklasseniveau, Marcel Meiners (2.Halbzeit) mindestens genauso stark. Zusätzlich unsere Youngster Tobi Pohl und Marc Engel mit an Bord und “rubbel die Katz“ wir hatten die beiden Punkte deutlich im Sack. Die restlichen Saisonspiele wurden recht deutlich gestaltet. Großer Dank hierfür, an unseren neuen alten Torwart Marcel Klemmer, der sich nach Dr. Huhs Auszeit sofort für den Rest der Saison zur Verfügung stellte.
Nur gab es eine kleine Schwächeperiode gegen das Team von Tesla. Hier holten wir uns unsere einzige Niederlage ab. Zum Saisonabschluss wurde noch einmal aufgerüstet und dank Kai Matzke und Tobi Pohl konnten wir die beiden letzten Punkte zur Meisterschaft einfahren. Unsere Saison war kurz, aber intensiv und von vielen Ausfällen gezeichnet. Trotzdem waren wir immer in der Lage eine spielstarke Mannschaft aufzustellen, nur hätten wir das niemals aus eigener Kraft geschafft.
Die Youngster machen einfach den Unterschied, sie sind einfach schnell, spritzig, motiviert, körperlich fit, gut trainiert, dynamisch und können sich souverän in unsere Mannschaft einfügen und das Wichtigste:“ Sie haben Spaß am Handball und wir haben Spaß mit Ihnen“.
Daher hier unser “großes Dankeschön“ an alle die uns unterstützt haben !!



Die 4. Herren sagt Danke bei:
- Tobias Pohl für 7 Spiele und 55 Tore
- Mark Engel für 5 Spiele und 39 Tore
- Till Sedelky für 3 Spiele und 20 Tore
- Jakob Ruholl für 6 Spiele und 12 Tore
- Paul Brackmann für 2 Spiele und 16 Tore
- Kai Matzke für 2 Spiele und 12 Tore
- Nico Riedel für 2 Spiele und 3 Tore
- Tim Schütt für 1 Spiel und 2 Tore
- Nick Lukas Berendt für 1 Spiel
- Hannes Kraus für 1 Spiel und 2 Tore
- Marcel Meiners für 2 Spiele und viele gehaltene Bälle

Der Mannschafts-Coach sagt Danke bei:
- Patrick für 12 Spiele und 10 Tore
- Pio für 12 Spiele und 23 Tore
- Chrischi für 11 Spiele und 9 Tore
- Shahdad für 10 Spiele und 28 Tore
- Dennis für 10 Spiele und 4 Tore
- Bernd für 8 Spiele und 3 Tore
- Andi R. für 7 Spiele und 11 Tore (und die Spieler-Unterstützung)
- Marcel M. für 7 Spiele und 9 Tore
- Matthias für 7 Spiele und 10 Tore
- Bibo für 6 Spiele und 17 Tore
- Torsten K. für 6 Spiele und 2 Tore
- Axel für 5 Spiele und 2 Tore
- Nobbi für 4 Spiele und 4 Tore
- Stickl für 2 Spiele und 5 Tore
- Achim für 2 Spiele und 2 Tore
- Andi P. für 2 Spiele und 2 Tore
- Wolfram für 1 Spiel und viele Kommentare auf der Tribüne
- Tim für 5 Spiele, geile Paraden und tolle perfekte Pässe
- Sammy für 2 Spiele, Weltklasseniveau und Oldie der Saison
- Marcel für 5 Spiele, den kurzfristigen Einsatz und viele gehaltene Bälle

Hoffentlich geht das in der neuen Saison nochmal so weiter und viel Spaß bei der Saisonabschlussfeier im Meyrs.

Von Thomas Heise


 
von: Andreas Riedel

weitere Spielberichte der Mannschaft: