Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Heimspiel am: SO, 18.02.18 - 16:00
1. Damen 25:20 ATSV Ahrensburg
(Halbzeitstand: 11:10)
Die Revanche ist gelungen
Nachdem wir das Hinspiel gegen den Ahrensburger TSV mit einem Tor verloren hatten, mussten wir dies im Rückspiel wieder wettmachen. Es brauchte keine großen Worte um uns klar zu machen, wie wichtig uns diese zwei Punkte sind. Die erste Halbzeit wurde um 16 Uhr angepfiffen.

Wir zeigten direkt, dass die Ahrensburgerinnen keinen Punkt mit nach Hause nehmen würden, auch wenn sie nach 3 Minuten zum 0:1 trafen. Danach war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Ahrensburg schaffte in der 21. Minute zum letzten Mal den Ausgleich (5:5). Wir konnten uns nicht wirklich absetzen, jedoch zählte nur, dass wir mindestens ein Tor mehr warfen als unsere Gegnerinnen. So gingen wir mit einem Stand von 11:10 in die Kabine.

Die zweite Halbzeit startete erneut mit einem offenen Schlagabtausch. Ab der 36. Minute hatten wir eine zwei-Tore-Führung, die wir nicht mehr aus der Hand geben sollten. Mit guter Durchschlagskraft im Angriff, aller unserer Spielerinnen, schafften wir es unseren Vorsprung auszubauen. Über ein 17:13 (42. Minute) und 20:15 (47.Minute) konnten wir das Spiel trotz einiger Fehler, aber mit guten Aktionen ohne große Gefahr mit einem 25:20 beenden.

Wir alle, die auf dem Spielbogen standen, haben uns gegenseitig sehr gut unterstützt und unser Bestes gegeben. Auch wenn von gegnerischer Seite anderes behauptet wurde. Wir traten zusammen als Team auf und haben auch dieses Mal gezeigt was wir können und zusammen gewonnen. So darf es definitiv weitergehen.

Die nächste Chance uns zu präsentieren bietet sich am kommenden Samstag in Altona um 18:00 Uhr.

Es spielten: Jessica Meyns, Katja Hauschildt, Ariela Witthöft (alle TW), Malgorzata Kurczynski (2), Tamara Michaelis (2), Kim Kretschel (5), Sophia Nigbur (2), Vanessa Kröpke (1), Inke Steffen (7), Laura Lübcke (6)

 
von: Gunnar Weber

weitere Spielberichte der Mannschaft: