Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Heimspiel am: SO, 18.02.18 - 16:30
2. Herren 30:28 TV Fischbek 3.
(Halbzeitstand: 15:14)
Weiterer Sieg gegen starken Gegner
Die Voraussetzungen für dieses schwere Auswärtsspiel waren nicht optimal, so waren Henne, Opi, Nicolas, Hendrik, Tim F. ebenso die Dauerverletzten Fabi und Björn nicht von der Partie. Am Morgen meldete sich dann auch Mark mit einer Erkältung, wollte aber trotzdem zum Spiel kommen. Um genügend Spieler zum Wechseln zu haben, konnten Tim Onno Bohlen und Tim Schütt gewonnen werden.
Fischbek kam besser ins Spiel herein und erreichten durch schnelles Spiel nach vorne, Tore auf unser rechten Deckungsseite. Wir mussten daher unsere rechte Außenposition mit schnellen Spieler besetzen, deshalb wurde ab der 8.Spielminute Yannik K. eingewechselt. Dies hatte auch spürbaren Erfolg! Unsere erste Führung konnten wir erst in der 17. Minute erreichen (9:8). Dies war auch ein Verdienst der guten Abwehrleistung, hier muss man Tim Onno besonders herausheben, der als Vorgezogener eine herausragende Leistung auf die Platte brachte. Der Halbzeitstand von (15:14) zeigt, dass das Spiel ein Kopf an Kopfrennen darstellte.
Im zweiten Durchgang erreichten wir eine schnell eine 6-Tore Führung (21:15, 37 Minute). Allerdings wurde dieser Vorsprung genauso schnell wieder verspielt. In der 42. Minute glich der Gastgeber zum (21:21) aus. Im Angriff wurde überhastet abgeschlossen und TVF kam zu einfachen Toren per Tempogegenstoß oder durch leichte Fehler im Deckungsverband. Allerdings wurde der positive Trend von Fischbek gestoppt und das Ergebnis konnte gehalten werden (23:23, 47. Min.). In den Folgeminuten wurden 3-Tore in Folge von unserem erkälteten Mark erzielt (26:24, 27:25 und 28:25). Diesen Vorsprung verwalteten wir geschickt bis zum Ende (30:28), sicherlich auch ein hoher Verdienst von Philipp Schult, der sich endlich wieder an seine Form der Hinserie näherte (11/2).

Unser Team: O. Jorga u. M. Meiners (unsere Goalis), J. Bohlen (1), T. Pohl (4), M. Engel (7), F. Boschat, J. Wulff, Y. Krüger (3), T, Sedelky (1),
T.O. Bohlen (3), S. Erhardt, P. Schult (11/2).

 
von: Andreas Riedel

weitere Spielberichte der Mannschaft: