Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Heimspiel am: SO, 21.01.18 - 17:00
2. Herren 33:31 TSG Bergedorf 1.
(Halbzeitstand: 20:16)
Mit blauen Auge davon gekommen!
Das Lokalderby gegen TSG war unser erstes Spiel in diesem Jahr, da das Spiel in Harburg wegen Hallenschäden nicht stattfinden konnte.
Bei einem Derby, wo wir momentan den Platz an der Sonne genießen und TSG auf einem 6. Tabellenplatz gastiert, denkt man, dass das Spiel schon in die richtige Richtung verläuft, aber denken ist manchmal so ein Sache.
Wie im Hinspiel wurde J. Heise kurz genommen, allerdings spielten uns die anderen Spieler eher schwindlig, als das man von einer Abwehr sprechen konnte. Ein Glück konnte man sich auf unseren Angriff verlassen, sodass ein munteres Tore werfen auf beiden Seiten von statten ging. Allerdings wurde unser Spiel durch viele Passungenauigkeiten gestört! Unsere 1. Führung konnten wir erst in der 11. Spielminute erzielen. Auch eine doppelte Manndeckung gab uns nicht den 100% Halt in der Abwehr. Ein Glück, dass Goali Olli im ersten Durchgang eine bestechende Form zu Tage brachte, wäre dies nicht der Fall gewesen, der Gast hätte in Halbzeit 1 eine sichere Führung gehabt. Am Ende der ersten Halbzeit konnten wir eine 4-Tore Führung in die Kabine nehmen (20:16).
Im 2. Durchgang behielten wir lange die 4-5 Tore Führung, ohne unter Beweis zu stellen, dass wir in unserer Liga auf Platz eins stehen.
Das Spiel dümpelte vor sich hin bis zur 49. Min., wo wir immer noch unser so genanntes Polster aufweisen konnten (31:26). Die TSG kämpfte noch einmal und der Abstand verkürzte sich mehr und mehr und der Spielstand in der 57. Min. zeigten gerade noch ein Plus von 2-Toren (32:30). Zum Glück behielten wir die Nerven und konnten den vorentscheidenden Treffer zum (33:30) setzen. Im Gegenzug markierte der Nachbar sein letztes Tor zum (33:31). Mit einem blauen Auge davon gekommen, kann man wörtlich sprechen. Einerseits haben wir es wieder einmal geschafft das Spiel in die richtige Richtung zu lenken und anderer Seits wird Opi hoffentlich nicht noch Probleme mit seinem blauen Auge haben.

Unser Team: Jorga (unser Goali), Fuchs, Bohlen (3), Boschat (4), Moh (8/2), Foelsch (6), Grell (1), Erhardt, Arndt (2), Schult (9/2).

 
von: Andreas Riedel

weitere Spielberichte der Mannschaft: