Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Heimspiel am: SO, 02.04.17 - 19:30
4. Herren 29:19 TuS Berne
(Halbzeitstand: 14:11)
Abschied ist ein scharfes Schwert oder Handball wie Franzosen Auto fahren spielen
Saisonshowdown beim sonntägigen Late-Night-Spiel was auch gleichzeitig zum Spitzenspiel
zwischen dem Tabellenersten Berne und uns, welche wir die Bronzemedaille auf dem Kreisklassetreppchen
festigen wollten, war. Nachdem Andi schon im Vorfeld anfragen ließ wer sich der Aufgabe gewachsen fühlt und
Headcoach Tom mal wieder streng nach Leistungsstärke, Trainingsbeteiligung und Telleraufessen bei unserem Mannschaftskoch
Niko gehen musste, so hatten wir doch ein famose Truppe von 11 Oldies und unseren Lieblingsyoungstern Mark, Tobi und Tim zusammengestellt;
der Rest unserer Combo unterstütze uns mehr oder minder mit ihrem Fachwissen von der Tribüne aus.
Die Parole war klar; den ersten Nichtaufstiegsplatz sichern, Chrischi 2 Punkte zum Geburtstag schenken u. last but noch lange nicht least unseren
Dr. Huhs mit einem Sieg als Handball-Privatier (für den Moment) zu entlassen. Und die Oldies legten auf 6:4 vor, unsere Youngstern holten
ein 7:10 auf und legten uns noch zum Pausentee ein 14:10 auf, grandios!
Halbzeitpause; Appell von Sammy den Schlendrian erst bei der 3ten Halbzeit zum Vorschein kommen zu lassen u. Pohli sen. instruiert unsere Nachwuchstalente für die 2te Halbzeit. Danach Traumstart; No-Look-Pass von Achim auf den Schwaben-Express; Andi´s Zuckerpass von Linksaussen auf Chrischi an der Kreismitte, ein Heber von Patrick welcher auch bequem als Basketballkorbleger durchgehen würde, ein Abwehrbollwerk mit unseren super aufgelegten Türstehern dahinter u. unsere Youngster mit reichlich Dynamit im Ärmel; langsam aber sicher ziehen wir über 19:13 zu einem 24:17 ab u. als wir Chrischi in der 59ten Minute beim Team-time-out ein Ständchen bringen, sind wir mit 28:18 durch.

Ein herzlicher Dank für diese Saison an alle die uns von der Tribüne u. am Kampfgericht unterstützt haben; besonders unsere tollen Youngster, welche Bock hatte, mit uns und in den Niederungen der Kreisklasse zu spielen; dem 4ten Herren-Freundeskreis der uns beim Training hilft, unseren Mannschaftskoch Niko, der genau aufpasst, das wir uns nicht zu sehr glutenfrei u. vegan ernähren und natürlich an Dr. Huhs, der uns hoffentlich als Trainingspartner, Stand-by-Torwart u. Senator am Tischende erhalten bleibt; selbstredend das dein Kabinenplatz nicht besetzt bzw. auch deine Trikotnummer 60 nicht mehr vergeben wird!

Am letzten Spieltag standen noch mal auf dem Feld:

Dr. Huhs; Tim Falke; Bernie, Patrick 4; Andi; Achim 1; Tim Fuchs 2; Andi Pohl; Shadad 4; Benzer 2; Chrischi 1; Tobi Pohl 3; Mark 8; Benny 4

 
von: gelöschter Nutzer

weitere Spielberichte der Mannschaft: